Hírek / Aktualitások

Tangenciális marórendszer új váltólapkákkal

A HORN kibővítette a 406-os tangenciális marórendszert egy simításhoz használható, wiper geometriájú vágólapkával. Ezzel a lépéssel a HORN az ügyfelek igényeit igyekszik kielégíteni, hiszen a kívánt felületminőséggel szemben támasztott elvárások folyamatosan nőnek. Az új geometria... Bővebben

304-es cirkulár marórendszer

A HORN tovább bővítette a 8 mm-es átmérőtől végzett produktív furatmegmunkáláshoz kínált termékeinek választékát a körinterpolációs marással. A háromélű 304-es marórendszerrel a szerszámgyártó vállalat sokoldalú megoldást nyújt a horonymaráshoz, a kiesztergáláshoz és a leélezéshez.A... Bővebben

Célzott forgácstörés

A HORN vállalat egy újfajta GM geometriával bővíti a 108-as és a 114-es mini rendszert a menetesztergáláshoz. Az új geometria alkalmas metrikus ISObelső menetek esztergálásához rész- és teljes profilban. A forgácsalak-geometria nehezen forgácsolható, valamint hosszú forgácsképződésű... Bővebben

A Boehlerit bővíti a 3D-marórendszert

A HORN bemutatja a szerszám- és formagyártásban végzett 3D-maráshoz kifejlesztett Boehlerit-rendszerbővítést. Az ISO 00P, RHOMBItec, BALLtec és TORROtec rendszerek lefedik a 3D-marás piaci szegmensében alkalmazott valamennyi fontos megmunkálási folyamatot. Az univerzális ISO 00P... Bővebben

Frässystem 406 mit Wiper-Geometrie

Die Paul Horn GmbH erweitert das Tangentialfrässystem 406 um eine Schneidplatte mit Wiper-Geometrie zur Schlichtbearbeitung. Horn reagiert damit auf Kundenanforderungen, da die Ansprüche an die geforderten Oberflächenqualitäten ständig steigen. Die neue Geometrie erzeugt sehr hohe... Bővebben

Gedruckte Kühlmittel-Aufsätze

Für die prozesssichere Spankontrolle beim Hochleistungsreiben bietet die Paul Horn GmbH additiv gefertigte Kühlmittelscheiben nach Kundenanforderungen. Beim Reiben von Durchgangsbohrungen oder tiefen Sacklöchern kommen Standardlösungen oft an technische Grenzen. Insbesondere... Bővebben

Tangentialfrässystem M610

Hohe Genauigkeiten und Oberflächengüten Bővebben

Neue Schicht IG 35

Hohe Warmfestigkeit Bővebben

Supermini HP und neue Haltervarianten

Vielfältiger Einsatz Bővebben

Abstechen über die Y-Achse

Leistungsfähiger Stechprozess mit hohen Schnittwerten Bővebben

Wälzschälen großer Module

Verzahnungen ab Modul 3 ohne spezielle Verzahnungsmaschinen. Bővebben

Neue Spannung für System Supermini

Horn hat ein neues Haltersystem für den Supermini Typ 105 entwickelt. Die neue Spannung erfolgt nicht mehr über die Mantelfläche des Werkzeugs, sondern über einen stirnseitigen Spannkeil. Dies bewirkt eine höhere Halterkraft der Schneidplatte und damit eine hohe Steifigkeit des... Bővebben

Wirtschaftliche Vorteile in der Serienproduktion

Das Bohren mit profilierten Werkzeugen ermöglicht wirtschaftliche Vorteile in der Serienproduktion. Horn bietet auf Basis des Werkzeugsystems 117 profilierte Schneidplatten nach Kundenwunsch für den Einsatz auf Dreh- und Fräszentren ab dem Durchmesser von 16 mm. Eine hohe Rund- und... Bővebben

Fräsen statt polieren

Die Paul Horn GmbH erweitert das Werkzeugprogramm zum Hochglanzfräsen. Die mit monokristallinen Diamanten (MKD) bestückten Kugelfräser zielen auf den Einsatz bei nichteisenhaltigen Werkstoffen im Werkzeug- und Formenbau ab. Das Fräsen mit MKD-bestückten Werkzeugen ermöglicht die... Bővebben

Erweiterung des N117 Nutstoßsystems

Eine Weiterentwicklung zeigt Horn mit dem innengekühlten Nutstoßsystem N117. Die neuen Werkzeugträger bieten KSS-Austritte durch die Unterstützung und seitlich der Unterstützung des Plattensitzes für die optimierte Kühlung beim Nutstoßen. Des Weiteren wurden auch die Geometrien für... Bővebben

System DDHM: Bohren und Senken in Vollhartmetall und Keramiken

Horn präsentiert das mit CVD-Diamanten bestückte Werkzeugsystem DDHM für wirtschaftliche Bohr- und Senkbearbeitungen in Vollhartmetallen und gesinterten Keramiken mit Härten von bis zu 3.000 HV. Der Werkzeughersteller baut mit dem Bohrsystem das Portfolio in der Bearbeitung von fertig... Bővebben

Neue Stechgeometrie für Titan mit Sensorik überwacht

Horn und Kistler bündeln ihre Kompetenzen für effiziente Drehbearbeitungen Horn zeigt zu den Technologietagen in Tübingen zum ersten Mal die neu entwickelte Stechgeometrie zum Abstechen von Titan. Die Entwicklung der WT-Geometrie eigens für Titan erfolgte mittels umfangreicher... Bővebben

Das neue Führungsteam bei Horn

Die Paul Horn GmbH steht für Präzision, Nachhaltigkeit und Zukunft. Das gilt für die Präzisionswerkzeuge ebenso wie für das Unternehmen selbst. Zwei wichtige Schritte hierzu unternahm Lothar Horn im Jahr 2018. Der bis dahin alleinige Geschäftsführer der Paul Horn GmbH berief im März... Bővebben

Rückblick HORN Technologietage 2019

Die HORN Technologietage 2019 standen unter dem Motto „Technologie. Transparent“. „Wir haben unseren Besuchern die Möglichkeit geboten, unsere Werke zu besichtigen und mit uns in den Dialog zu kommen“, sagt der Geschäftsführer Markus Horn. Vom 05. bis zum 07. Juni öffnete HORN dafür... Bővebben

50 Jahre Horn

Es war ein Montag, genau gesagt der 27. Oktober 1969, als der Hartmetall-Werkzeugvertreter Paul Horn auf dem Gewerbeamt der Gemeinde Gomaringen erschien. Sein Anliegen: die Gründung eines Betriebes zur Herstellung von Hartmetallwerkzeugen. Eine kleine Fertigungshalle in Gomaringen... Bővebben

1 / 2. oldal.